New PDF release: Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie:

By Ludwig Siep

Der Gedanke der Anerkennung als Norm zwischenmenschlichen Verhaltens und Kriterium der Beurteilung von sozialen Lebensformen und Institutionen hat in den letzten Jahrzehnten weltweit eine bedeutende philosophische Karriere gehabt. Dabei hat die Rezeption des Deutschen Idealismus eine entscheidende Rolle gespielt. Das gilt auch für den amerikanischen Pragmatismus von Mead bis Taylor und Brandom oder den Existentialismus und die Phänomenologie in Frankreich von Kojève bis Ricoeur.

Das Buch verfolgt die Entstehung von Hegels Philosophie des objektiven Geistes in der Jenaer Zeit, in der 'Anerkennung' das organisierende Systemprinzip ist. Dabei werden zeitgenössische Theorien der Intersubjektivität (Sartre, Lacan) oder der gelungenen Sozialisation (Habermas, Dreitzel) als Maßstab sozialer Institutionen auf ihre Nähe zu Hegel hin untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf Hegels Methode, zum Verständnis und zur Kritik einer existierenden Gesellschaftsordnung auf die historische Genese von Normen und Institutionen zurückzugreifen. Ein solches genetisch-kritisches Verfahren scheint auch heute einem apriorisch-deduktiven überlegen (so auch M. Walzer oder R. Geuss). Hegel vermag das capability seiner Theorie aber, wie auch anhand der Berliner Rechtsphilosophie gezeigt wird, aufgrund bestimmter metaphysischer Prämissen nur unvollkommen auszuschöpfen.

Mit der internationalen Entwicklung der Anerkennungstheorie seit 1979 setzt sich die Einleitung dieser Neubearbeitung auseinander.

Show description

Read or Download Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition) PDF

Similar philosophy reference books

Read e-book online Filosofando y con el mazo dando (RAZÓN Y SOCIEDAD) (Spanish PDF

El título del libro podría inducir a una lectura incorrecta como si de violencia se tratara. El sugestivo refrán que le brinda sustento es, sin embargo, muy expresivo, secularizándolo podría traducirse como sigue: no basta con desear algo, es necesario poner manos a los angeles obra para lograrlo o, de otro modo, no hay teoría eficaz sin acción consecuente o filosofar pleno sin praxis trasformadora.

Get Anima Mundi: The Rise of the World Soul Theory in Modern PDF

This paintings provides and philosophically analyzes the early sleek and smooth historical past of the speculation about the soul of the realm, anima mundi. The preliminary query of the research is why there has been a revival of this thought in the course of the early German Romanticism, while the idea that of the anima mundi were rejected within the past, classical interval of eu philosophy (early and mature Enlightenment).

Read e-book online Aufruhr im Zwischenreich: Vorboten einer anderen PDF

Die offiziellen Debatten um Sterbehilfe offenbaren ein skandalöses Maß an Arroganz und Bevormundung seitens der machthabenden Eliten. Das Buch diskutiert die gängigen Positionen und skizziert die sich heute schon abzeichnenden Alternativen. Gestiegene Lebenserwartung bedeutet leider auch Leidensverlängerung im adjust und Sterbensverlängerung am Lebensende.

昭和の思想家67人 (PHP新書) (Japanese Edition) - download pdf or read online

「昭和」が終わり二十年が経とうとしている。その六十余年の歴史には、目まぐるしい思想変遷があった。戦前―戦後という大きな断絶、六〇年安保、七〇年大学闘争、オイルショック、ポストモダン、バブル経済……。時代意識の転換はいかに起き、作家や学者たちはどのような発言をしたのか。マルクス主義の人間学を樹立しようとした三木清、大衆の肉体主義を批判した丸山真男、大衆の自立こそが変革の出発点だとした吉本隆明をはじめ、芥川龍之介、柳田国男、福田恆存、三島由紀夫など、彼らの功罪を含めて果敢に批評。ベトナム戦争をめぐって開高健をやり玉にあげた吉本隆明や、丸谷才一の「国家論」に噛み付いた江藤淳などのエピソードも印象深い。また、八〇年代以降、西部邁や小室直樹、浅田彰が登場してきた必然性を考察。司馬遼太郎、長谷川慶太郎といった思想家の範疇におさまらない人物が登場するのも斬新である。豊饒な昭和思想史を総括した記念碑的労作。

Additional resources for Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Anerkennung als Prinzip der praktischen Philosophie: Untersuchungen zu Hegels Jenaer Philosophie des Geistes (Blaue Reihe) (German Edition) by Ludwig Siep


by Charles
4.3

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes